Apfel-Quitten-Likör mit Rum 

img_1162Bis November haben Quitten Saison. Diese  Früchte eignen sich gut zum Kochen von Marmelade oder Herstellen von Likör, man unterscheidet zwischen Apfel- und Birnenquitten.

Ich habe meine Quitten zu einem Likör verarbeitet, der schon nach einer Ziehzeit von 2×2 Wochen  trinkfertig ist…img_0609

Zutaten für je 2 kg Quitten:
500 g braunen Zucker, 500ml Apfelsaft, 50ml Zitronensaft, je ein EL geriebene Zitronen- und Orangenschale, 1 Zimtstange, 1 Sternanis, 500ml Rum (54%)

Zubereitung:

Quitten mit einem Tuch trocken abreiben, und den Flaum entfernen.
Quitten waschen und mit der Schale grob raspeln,  in einem großen Topf knapp mit Wasser bedecken,
Zimt und Anis dazugeben, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln.

Die gekochten Quittenraspel in ein großes verschließbares Glas (mind. 3 Liter) umfüllen,
je weniger vom Kochwasser ins Glas wandert umso stärker wird der Likör!
Zimt und Anis entfernen, Zucker, Rum, Apfel-/Zitronensaft und die geriebenen Schalen unterrühren.

Glas gut verschließen und für 2 Wochen an einen warmen sonnigen Platz stellen, alle 3 Tage leicht schwenken.

Flüssigkeit durch einen Sieb in ein zweites Glas abgießen, die Quittenraspel ausdrücken.
Der Likör sollte jetzt noch einmal 2 Wochen kühl und dunkel ruhen, dann den Likör noch einmal
durch ein feinporiges Siebtuch/Mulltuch gießen und in vorbereitete Flaschen abfüllen.

Prost!!!

img_0949

Advertisements

3 Gedanken zu “Apfel-Quitten-Likör mit Rum 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s