Sonntagskuchen – schnelle Müsli-Cruffins

häää Cruffins??? was bitte ist denn das nun wieder ??? nun Coissants + Muffins = Cruffins

hier eine schnelle Variante mit fertigem Croissantteig aus dem Kühlregal…

Zutaten: 1 Rolle Croissantteig, 50g Müsliflocken, 50g Cranberries (getrocknet+gehackt), 50g gemahlene Mandeln, 50g Puderzucker, 1 Ei, 2-3 EL Likör 43, 1 EL Milch 

Man kann statt Mandeln und Puderzucker auch fertige Marzipanmasse (100g) verwenden, diese muss dann halt zerbröselt werden!

Zubereitung: Ei trennen; Eiweiß, Müsli, Cranberries, Mandeln und Puderzucker vermischen und mit dem Likör43 zu einer homogenen Masse verrühren – wer keinen Alkohol verwenden möchte kann auch Apfelsaft dazu nehmen…

Croissantteig ausrollen, die Nähte mit einer Gabel zusammendrücken, Müslimischung auf dem Teig verstreichen und über die schmale aufrollen und in Scheiben schneiden, in Muffinförmchen legen. Eigelb und Milch verrühren und die Cruffins damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160 Grad ca. 25 Minuten backen

Advertisements

5 Gedanken zu “Sonntagskuchen – schnelle Müsli-Cruffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s