Wenn das Frühstück aus der Pfanne kommt…

… dann sind das Pfannkuchen! Hier gibt’s eine leckere Fitness-Variante damit nicht schon morgens ein schlechtes Gewissen aufkommt… 

Zutaten (2 Portionen): 125 g Mehl (Dinkel oder Weizenvollkornmehl), 200 g Quark, 2 Eier,  1 TL brauner Zucker, 1 Prise Salz, 1 Msp. Backpulver, etwas Milch, etwas Öl

Zubereitung: Eier trennen, Eiweiß schaumig schlagen. Mehl, Zucker und Backpulver mischen und zum Eiweiß geben. Eigelb und Quark dazugeben und Teig glatt rühren – evtl. Milch zugeben. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl bei mittlerer Stufe ausbacken. 






Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s