Wenn’s mal wieder schnell gehen soll… 

…weil eine Meute von halb Verhungernden das Haus überfällt – kein Problem, für diesen Fall eignet sich dieses Pastagericht hervorragend:

Rigatoni mit Rucola

Mit nur 5 Zutaten und einem Topf ist das Ganze fix zubereitet – in knapp 15 Minuten war’s auf dem Tisch…

Zutaten & Zubereitung:

500g Rigatoni/Penne o.ä. al dente kochen – in der Zwischenzeit 3-4 Tomaten klein würfeln, 200g Rucola waschen und grob hacken; die gekochte Pasta abgießen, zurück in den Topf und 100g Butter dazu, schmelzen lassen und durchrühren bis alle Nudeln bedeckt sind. Rucola und Tomaten und 100 g GranaPadano dazugeben und vermischen, auf Tellern anrichten, evtl. noch mit gehobeltem Käse garnieren – sofort genießen…

img_7299

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s