Sonntagskuchen

Schokoladenkuchen mit Erdbeeren 

Kann man zu viel Schokolade im Kuchen verarbeiten? Nein, ich glaube nicht… Und wenns dann noch Erdbeeren dazu gibt ist der Sonntagskaffee gerettet …


Zutaten: 150 g Zartbitterschokolade, 75 g Butter, 3 Eier, 20 ml Rum, 100 g Zucker, 100 g Mehl, 1 TL Backpulver

Erdbeeren zum Verzieren

Zubereitung: Schokolade und Butter  im Wasserbad schmelzen, Eier trennen, Eigelb und Rum einrühren.Eiweiß zu festem Schnee schlagen, Zucker dazu. Mehl und Backpulver mit der Schokomasse vermischen, Eischnee langsam unterheben.

Springform buttern, mit Mehl bestäuben, Masse einfüllen. Backen im unteren Drittel bei ca. 180 Grad 35 bis 40 Minuten
Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf dem heißen Schokokuchen verteilen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonntagskuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s