Wenn Wirsing lecker schmecken soll…

…dann so – passend zum heutigen Gründonnerstag gabs Tortellini mit einer Rahm-Käsesauce 

Zutaten: 500g Wirsing, 1 kleine Zwiebel, 100ml Brühe, 200ml Kochsahne, 200g körniger Frischkäse, Salz, Pfeffer, Muskat 

Zubereitung: Wirsingstrunk herausschneiden, Blätter lösen, dicke Stiele entfernen. Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, gut abtropfen und in 1cm große Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln und in Butter in einem weiten Topf 2-3 Minuten dünsten. Mit Brühe und Sahne auffüllen, bei  mittlerer Hitze in 15 Minuten auf die Hälfte reduzieren. Wirsing in die eingekochte Sauce geben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze weiter kochen, Frischkäse einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Pasta geben. 

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s