Wenns mal schnell gehen soll…

fällt diese Tomatensuppe sicherlich in diese Kategorie…

Tomatensuppe aus frischen Tomaten schmeckt einfach wunderbar! Wenn es mal schnell gehen muss tun’s auch die aus der Dose. Diese schnelle Variante ist easy und auch im Winter ein wunderbarer Genuss.

img_6985Basis-Zutaten: (ca. 4 Port)

700g Tomaten (frisch oder geh. aus der Dose), 1l Tomatensaft, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1Prise Zucker, 70g Tomatenmark, 1TL Salz, 1TL Pizzagewürz,1EL Gemüsebrühpulver, 2EL geh. Petersilie, Olivenöl, 100g CremeFraiche

Je nach Gusto dann noch Basilikum, Oregano, Chilli etc.

Für den größeren Hunger kann auch Reis dazu!

Zubereitung im Thermomix:

Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten. Tomaten, Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und Pizzagewürz zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Tomatensaft und Brühpulver dazu und 10 Min./100°/Stufe 2 garen. Crème fraîche, Basilikum und Petersilie zugeben und 30 Sek./Stufe 8 vermischen.

Zubereitung im Topf:

Tomaten grob würfeln, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. In einem Topf Olivenöl heiß werden lassen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, Zucker, Tomaten, Tomatenmark und Tomatensaft dazu, würzen und ca. 20 Min. köcheln. Mit einem Pürierstab leicht pürieren – Crème fraîche, Basilikum und Petersilie dazu und vermischen

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenns mal schnell gehen soll…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s