Wenn man gerne Sesam isst…

eignet sich Gomasio als super gesundes Würzmittel für jeden Tag!

7 EL ungeschälter Sesam, 1 EL Meersalz

diese Mengenangabe bezieht sich auf das Mischverhältnis 7:1, kann aber beliebig variiert werden, je nachdem wie salzig man es mag.
Sesamkörner in einer Pfanne rösten, Meersalz dazu und kurz mitrösten, damit evtl. Feuchtigkeit rausgeht.

Sesam und Salz mit einem Mörser, einem Mixer oder in der Küchenmaschine leicht mahlen, es dürfen noch grobe Sesamkörner dabeisein. In ein Schraubglas gefüllt hält es sich bis zu 6 Monaten, wenn es dunkel steht.

Schmeckt wunderbar zu Salaten, Gemüsegerichten, Gratins oder in der Panade und sollte nicht mitgekocht werden, sondern am Ende einfach übergestreut werden…

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s