Wenn es auch in der Küche herbstlich wird – ZimtZupfBrot

IMG_5888Dieses süße Brot ist einfach gigantisch – der luftige Hefeteig mit der Zimt-Zucker-Füllung passt super zum Kaffee – und kann eigentlich auch das ganze Jahr über gegessen werden 😉 Aber es „herbstelt“ schon bei uns, da passt es hervorragend zum Nachmittagskaffee…

Zutaten/Teig: 160 g Milch – 15 g Hefe – 50 g Butter – 30 g brauner Rohrzucker – 380 g Mehl – 1 Ei – 1 TL Salz

Zutaten/Belag: 70 g weiche Butter – 2 TL Zimt – 80 g brauner Rohrzucker
IMG_5887Zubereitung mit dem Themomix:

160g Milch und 15g frische Hefe 3Min./37°/Stufe 1 erwärmen. 50g Butter, 30g braunen Rohrzucker, 380g Mehl, 1 Ei und 1 TL Salz dazu geben, 3Min./Teigstufe durchkneten lassen. Teig 1 Stunde gehen lassen, anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ca. 5mm ausrollen. Für den Belag 70g weiche Butter und 2 TL Zimt verrühren und auf die Teigplatte streichen und 80g braunen Rohrzucker darüber verteilen. ausgerollten Teig in ca. 6X6cm große Quadrate schneiden und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform stapeln, mit leicht feuchtem Geschirrtuch abgedeckt im 50° warmen Ofen nochmals 30Min. gehen lassen und dann bei 175° Ober- und Unterhtze 35-45 Minuten backen.

Geht natürlich auch ohne Thermomix, dann halt den Hefeteig auf herkömmliche Weise zubereiten, an den Geh- und Backzeiten ändert sich nix…

IMG_5889Und wenn es mal mega schnell gehen soll/muss kann auch fertiger Hörnchenteig (aus der Rolle) verwendet werden 🙂IMG_5894

und dabei macht es gar nix, dass die Teigteile 3-eckig sind, weil ja erst geschichtet und dann wieder zerschnitten wird…

Advertisements

3 Gedanken zu “Wenn es auch in der Küche herbstlich wird – ZimtZupfBrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s