Bärlauch – die grüne Vielfalt

Ich behaupte ja immer Bärlauch ist der bessere Knoblauch: mit ähnlichem Aroma, den gleichen gesundheitlichen Vorteilen, jedoch ohne unangenehme Gerüche, nach dem Genuss…

Diesmal habe ich ihn in Bärlauch-Käse-Pfannkuchen verarbeitet: Zutaten

Teig 4 Eier, 1 TL Salz, 1 TL Backpulver, 500 g Milch, 300-350 g Dinkel-/Vollkorn-Mehl (je nach Eigröße), mind. 50 g Bärlauch, 50 g geriebener Käse

Füllung 100 g geriebener Emmentaler, 100g geriebener Parmesan, 100g Frischkäse (mit/ohne Kräuter ganz nach Wahl oder was der Kühlschrank hergibt ;))

Zubereitung im Thermomix

Eier, Salz, Milch, Mehl und Backpulver in den Mixtopf 40 Sek Stufe 3 – Teig 15-20 Min ruhen lassen.

Vom Bärlauch die dicken Stängel entfernen und waschen, zum Teig geben  15 Sek Stufe 6 hacken, Käse dazu, 5 Sek Stufe 3.

Aus dem fertigen Teig mit etwas Butterschmalz Pfannkuchen ausbacken, das werden ca. 8 Stück.

Für die Füllung alle Käse-Zutaten miteinander vermischen und die ausgebackenen Pfannkuchen damit bestreichen, zusammenrollen und in einer Auflaufform bei ca. 150 Grad Umluft im Backofen ca.10 Minuten erwärmen – Fertig

Dazu passt grüner Salat, Tomaten- oder Karottensalat…

Mehr Infos zu Bärlauch auch unter Quelle: http://eatsmarter.de/ernaehrung/news/baerlauch-saison

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s