Laktosefreie Dinkelpfannkuchen

Nun diese Mahlzeit fällt garantiert nicht unter low carb, aber am Wochenende wollen wir das mal nicht so eng sehen;)

2015/01/img_3593.jpg
500ml laktosefreie Milch, 3 Eier, 1 Prise Salz, 300g Mehl (2/3 Dinkel, 1/3 Weizen), ca. 50g braunen Zucker und eine Messerspitze Backpulver mit nem Mixer gut verrühren und 30 Minuten ziehen lassen, danach in einer beschichteten Pfanne mit wenig Fett ausbacken. Ergibt ca. 8-10 Pfannkuchen, je nach Pfannengröße…
Geht auch im Thermomix:
da erst Milch, Eier und Salz 15sek/Stufe 4 und dann Mehl, Zucker & Backpulver zugeben nochmal 15sek/Stufe 4 und ebenso 30 Minuten ruhen lassen
Nachdem die laktosefreie Milch m.E. etwas süßer ist als normale Milch muss beim Zucker nicht ganz so viel rein und die Pfannkuchen werden trotzdem süß 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s