Sonntagsessen

Rinderfilet mit Gorgonzolahaube, Rösti und Salat

IMG_2101.JPG
Zutaten:500g Rinderfilet am Stück, 100g Schinkenspeck, 100g gorgonzola, 1 Becher creme fraiche, 1 Handvoll gesalzene Erdnüsse, Salz, Pfeffer, Paprika
Zubereitung: Filet in daumendicke Scheiben, Speck in Würfel schneiden, Filet von beiden Seiten scharf anbraten, danach mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.
Die Filets in eine Auflaufform legen, mit den Speckwürfeln bestreuen.
Gorgonzola mit Creme fraiche zu einer Creme verrühren ( geht am besten mit dem Pürierstab) die Nüsse dazu und je einen großen Klecks aus die Filets geben – im vorgeheizten Backofen bei 200 grad ca. 20 Minuten überbacken – fertig…
Dazu gabs Rösti und grünen Salat 😊

IMG_2095.JPG

Das sollte eigentlich gestern schon publiziert werden, aber irgendswie wollte es nicht so, wie ich wollte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s