Tomaten Ketchup selbstgemacht

so die nächsten Wochen sind gesichert: habe heute wieder einen Vorrat an selbstgemachtem Tomaten Ketchup angelegt….

20140503-132834.jpg
dank Thermomix ging das auch ganz schnell mit folgenden
Zutaten:
1500g passierte oder stückige Tomaten
200g rote Paprika
200g rote Zwiebeln (keine anderen, die werden bitter)
3 Knoblauchzehen
1 Prise Muskat
1 TL Paprika rosenscharf
1/2 TL Curry (je nach Belieben)
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Oregano
2 TL Salz
100g Honig
die festen Bestandteile ca. 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern die restlichen Zutaten bis auf den Honig dazugeben und auf Varoma Stufe 2 30 Minuten mit dem Garkorb als Spritzschutz einkochen lassen.
dann den Honig dazu und nochmal 15 Minuten Varoma stufe 2 köcheln.
am Ende Messbecher einsetzen und bis zur gewünschten Konsistenz auf Stufe 10 pürieren – sofort in Schraubgläser einfüllen auf den Kopf stellen so wird’s haltbar…
schmeckt lecker und ich weiß was drin ist 😉

Advertisements

6 Comments

  1. Den muss ich unbedingt probieren. Bin nämlich gespannt, ob ich meinen Mitwohni von diesem „Ekelketchup“ wegbekomme, der einfach nur süß& sauer zugleich schmeckt…

    Gefällt mir

    1. Also meine Familie war anfangs sehr skeptisch… aber nun „darf“ ich gar kein normales Ketchup mehr kaufen 😉
      und ich variiere jedesmal mit ein paar zusätzlichen Gewürzen, d.h. 3 Flaschen normal nach Rezept (damits immer relativ gleich schmeckt) und der zu der letzten Flasche kommt nach Belieben mehr Curry, Pfeffer o.ä. hinzu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s